YOGA.ONE-180311-0048.fin.1-WK.30.50.jpg
ONEYoga_11.jpg
1- web.jpg
ONEYoga_04.jpg
YOGA.ONE-170109-0629.jpg
YOGA.ONE-170109-0312.jpg
YOGA.ONE-180311-0048.fin.1-WK.30.50.jpg

Über uns


SCROLL DOWN

Über uns


 

ONE Yoga - A place created out of the love for Yoga.

Herzlich willkommen bei ONE Yoga in Wien!

We are a healthy mix of vinyasa, asthanga and yin yoginis.

We see every practise as a new beginning to a very old journey, that's why our classes change, evolve and surprise you every time you let us join you on your path.

We embrace change and imperfection.

We are. ONE YOGA Wien.

 
ONEYoga_11.jpg

Mission


Mission


 

Du hast täglich die Möglichkeit aus unterschiedlichen Stilen zu wählen und so Deinen Yogaweg so unterschiedlich, flexibel und abwechslungsreich wie möglich zu gestalten.

Konformität und Einheitsyoga sind uns fremd. Wir legen Wert auf individuelle Stundenpläne für deine Bedürfnisse.

Dadurch ermöglichen wir Dir auf deine Tagesverfassung und Wünsche Rücksicht zu nehmen. Unsere erfahrenen Yogalehrer begleiten Dich auf diesem Weg.

Wir freuen uns auf Dich!

 
1- web.jpg

Studio


Studio


 

2 x ONE Yoga Wien.

ONE Yoga 1060 Wien: Mariahilfer Straße 33 - Eingang: Capistrangasse 5

ONE Yoga 1070 Wien: Lindengasse 38 - Ecke Neubaugasse


ONE Yoga 1060 Wien, Mariahilfer Str. 33 - Eingang Capistrangasse 5

Wir sind direkt auf der Mariahilfer Strasse 33 in einem sonnendurchfluteten Loft. Einfach zu erreichen mit der U3 (Neubaugasse, Ausgang Stiftgasse) bzw. mit dem Bus 13A (Haltestelle Stiftgasse) und der U2 (Haltestelle Museumsquartier). 

Wir praktizieren in einem 150m2 großen Übungsraum, der genug Raum und Platz für Deine Praxis, Ruhe und Erholung bietet. 

Unser Studio ist jeweils 20 Minuten vor Unterrichtsbeginn geöffnet. Wir freuen uns wenn Ihr vor der Stunde bei uns zur Ruhe kommt. 

Leihmatten sowie Handtücher stellen wir Euch zur Verfügung (für Mitglieder kostenlos). Das Studio verfügt über getrennte Garderoben, versperrbare Spinde und vieles mehr.

1060 Wien, Mariahilfer Strasse 33 - Eingang: Capistrangasse 5


ONE Yoga 1070 Wien, Lindengasse 38 - Ecke Neubaugasse

Wir sind im Herzen des siebenten Bezirks in der Lindengasse 38 (Ecke Neubaugasse 15). Einfach zu erreichen mit der U3 (Haltestelle Neubaugasse) bzw. mit dem Bus 13A (Haltestelle Neubaugasse).

Wir praktizieren in einem grossen sonnigen Übungsraum mit Spiegelwänden, Stuckdecken und Vollholzparkett, ungestört im Mezzanin Yoga in Wien.

Unser Studio ist jeweils 20 Minuten vor Unterrichtsbeginn geöffnet. Wir freuen uns wenn Ihr bei Tee vor der Stunde bei uns zur Ruhe kommt. 

Leihmatten sowie Handtücher stellen wir Euch zur Verfügung (für Mitglieder kostenlos). Das Studio verfügt über getrennte Garderoben, versperrbare Spinde, getrennte Duschen und vieles mehr.


 

Wir freuen uns auf Dich!

 
ONEYoga_04.jpg

Yoga Stile


  

Yoga Stile


  

 

Wir möchten Euch ermutigen verschiedene Stile auszuprobieren und innerhalb unserer Klassen zu wechseln. Bei ONE Yoga in Wien bieten wir verschiedene Stile. 7 Tage die Woche. Es gibt Asthanga, Flow, Vinyasa Flow und Yin Yogakurse bei uns.

Vinyasa Flow
Unsere Vinyasa Flow Klasse (die manchmal auch nur “Flow-Klasse” genannt wird) besticht durch ihr ständiges in Bewegung sein und dem Gefühl des Fliessens, dass sich durch die Hingabe an die Führung des Atems erreicht wird. Diese Klassen sind dynamisch und abwechslungsreich gestaltet. In diesen Klassen gibt es keine festgelegte Übungsabfolge und der Charakter der Klasse mit ihren speziellen Herausforderungen hängt sehr stark vom Stil und Hauptaugenmerk des Lehrers ab, der unterrichtet. Keine Voranmeldung nötig.

Vinyasa Flow 2
Flow 2 ist unsere Flow Klasse für alle die schon ein paar Mal in unseren Flow Klassen waren und gerne einmal im entspannte Rahmen neue Positionen ausprobieren möchten bzw. manche Positionen vertiefen möchten. Wir empfehlen Allen, die regelmässig in unsere Flow Klassen kommen hier reinzuschnuppern und sich überraschen zu lassen!
Keine Voranmeldung nötig.

YIN
Unsere YIN Klassen sind für Anfänger wie Fortgeschrittene geeignet. Der Schwerpunkt liegt auf der Dehnung des Bindegewebes und tiefen Schichten des Körpers (Sehnen, Bänder, Knochen). Durch das Verweilen in den Positionen kann auch der Geist zu Ruhe kommen und wir richten die Aufmerksamkeit nach innen. Yin Yoga ist eine wunderbare und effektive Ergänzung zu kraftvollen Yogaformen und führt zu Entspannung, Stressreduktion, geistiger Balance und verbesserter Flexibilität. Keine Voranmeldung nötig.

Ashtanga
In unseren Ashtanga Klassen üben wir eine dynamische Yogaform, in der eine präzise abgestimmte Folge von kraftvollen Yogastellungen mit einer bestimmten Atemtechnik synchronisiert werden. Die Klasse ist auch für Einsteiger die schon einmal in unserer NewToYoga Klasse waren geeignet.
Keine Voranmeldung nötig.

New to Yoga
Du wolltest schon immer mal Yoga machen und mehr über Yoga wissen? Das ist eine offene Klasse für Neueinsteiger und Anfänger. Mit Erklärungen über die Hintergründe von Yoga, Philosophie und Zeit für Deine individuellen Fragen. Ideal für einen guten Start in die Welt des Yogas und für Deine ersten Wochen bei uns als Anfänger. Keine Voranmeldung nötig.

Basic Flow
Basic Flow ist unsere Flow Anfänger Klasse. In dieser Klasse widmen wir uns Schritt für Schritt den Flow Übergängen und üben eine korrekte Ausführung der Positionen. Die detailierten Instruktionen bereiten Anfänger ideal für alle weiteren Flowklassen vor, sind aber auch für alle die in ihrer Flowpraxis ihr Basiswissen auffrischen möchten. Keine Voranmeldung nötig.

Easy Flow
Easy Flow ist unsere Vinyasa Flow Einsteiger Klasse. Für alle Einsteiger, Anfänger und regelmässig Flow Besucher, die es gerne einmal ruhiger angehen möchten.  Die Stunde eignet sich ideal als Übergang von NewToYoga und Basic Flow in die Flow Praxis. Keine Voranmeldung nötig.

Prana Flow® Yoga ist eine stark energetisierende, rhythmische und sehr kreative Form des Vinyasa Flow Yoga. Auf sichere Art und Weise werden Körper und Geist in Harmonie mit dem Atem auf fortgeschrittenere Positionen durch das intelligente Platzieren (“Vinyasa”) von verschiedenen “Kramas” (Schwierigkeitsgraden bestimmter Haltungen) vorbereitet. Kurz gesagt: “Umarm den Fluss des Lebens (“den Zustand vereinigten Bewusstseins”) und erlaub der Lebenskraft (“Prana”) dass sie Dich führt!” Jede Prana Flow® Klasse ist unterschiedlich in ihrer Energie und ihren physischen Herausforderungen – manche sind “feuriger” (dh erzeugen mehr Hitze und Schweiss und somit Möglichkeiten der Transformation), andere wiederum sind mehr “lunar” (dh. sanfter und introspektiver).

Jivamukti Yoga in Wien

Der „Spirituelle Krieger“ ist eine kompakte, kraftvolle Klasse, die alle Elemente einer klassischen Jivamukti-Stunde beinhaltet. Jivamukti-Yoga ist eine leidenschaftliche, spielerische, hingebungsvolle und dynamische Yogapraxis aus fließenden Vinyasa-Sequenzen mit abwechslungsreicher musikalischer Untermalung. Den Schwerpunkt bildet die dynamische Asana-Sequenz (Körperübungen), welche durch Pranayama (Atemübungen), Dhyana (Meditation), Nada (Klang) sowie das Setzen einer liebevollen Intention (Absicht), eingebettet in philosophische Schriften, ergänzt wird. Genieße eine perfekt abgerundete Praxis im Rahmen einer vorgegebenen Sequenz unterrichtet im Vinyasa-Stil mit Aufwärmsequenz, dem Finden einer höheren Intention, Sonnengrüßen (Surya namaskar), stehenden Haltungen, Drehungen, Vor- und Rückbeugen, Umkehrhaltungen sowie Endentspannung und Meditation. 

Welche Klasse wann stattfindet, siehst Du im aktuellen Stundenplan.

 
YOGA.ONE-170109-0629.jpg

ONE Yoga Lehrer


  

ONE Yoga Lehrer


  

 
IMG_8167.JPG

Mag. Marta Ebner

Meine Reise in die Yogawelt hat vor über 14 Jahren angefangen. 
Die Neugier hat mich zu verschieden Yoga Stilen gebracht und ich habe mit etlichen namhaften Yoga-Lehrern aus der ganzen Welt praktiziert. 
Seit 6 Jahren unterrichte ich und teile diese Erfahrungen leidenschaftlich mit anderen.

In meinen Yogastunden suche ich die Verbindung von Körper, Atem und Geist, um zum Kern des Yogas zu gelangen. Let it flow!


Kieana Shirzadeh Semsar

Über die Liebe zum Tanz und zur Musik fand ich bereits früh einen Zugang zum Yoga. Die schöne Kunst des fließenden Körpers faszinierte mich vom ersten Moment. Yoga verbindet für mich alles. Körper und Geist, Stärke und Balance, Weiblichkeit und Männlichkeit. Im Selbst und im Hier und Jetzt.

In meinen Stunden will ich meinen Mitpraktizierenden ebenfalls das Gefühl der Einheit mitgeben. Jedes Mal etwas anders, immer für alle. Kraftvoll und dynamisch wollen wir leichtfüßig gemeinsam durch die Stunden tanzen, um das Erfahrene in den Alltag zu übertragen.


17342004_10212341796601381_1110902138_o.jpg

Tobias Krüse MSc

Yoga ist für mich – im Sinne des Wortes – ein holistischer Zugang, um Körper und Geist in Einklang, sowie Fokus und Aufmerksamkeit auf den Moment zu bringen. Als überzeugter Eklektiker im Leben, habe ich auch im Yoga verschiedene Stile kennengelernt und versuche, diese Vielfalt mit einem Auge fürs Neue und dem Bezug zum Ursprung des Yoga in meinen Stunden zu vereinen.

Während meines Teachertrainings in Thailand durfte ich tief in meine Yogawelt eintauchen und freue mich, meine Erfahrungen und die Begeisterung an der Bewegung hin zur Ruhe zu teilen.


1F3I4845 copy.jpeg

Mimi Grünwald

Als Musikerin, Tänzerin und Performancekünstlerin betreibe ich nun seit 17 Jahren Yoga in den verschiedensten Formen. Neben der körperlichen und geistigen Herausforderung, die mir mein tägliches Yoga gibt, schätze ich besondersdie positive und inspirierende Auswirkung auf mein gesamtes Leben.  

Ich unterrichte sowohl klassisches Hatha , aber auch Vinyasa Flow, Yin Yoga, Ashtanga, Kinder Yoga und habe seit letztem Jahr auch eine Arial Yoga Ausbildung.  Gemeinsam begeben wir uns auf eine Reise zu unserem Selbst. Breathe in, beathe out, transform 


378545_2833606438740_1216550379_33197835_1320741148_n.jpg

Ira Lauren

Über meinen Beruf als Sängerin und Tänzerin kam ich 1998  das erste Mal mit Yoga in Berührung und seit dem prägt es mein Leben.

Ich unterrichte sehr gerne intuitiv und gebe mit Freude meine Erfahrungen aus traditionellen und modernen Lehren des Körper und Atemtrainings weiter.

Für mich ist Yoga ein Bewußtseinstraining, welches uns ermöglicht in ein inneres Gleichgewicht zu gelangen um so ein Stück näher zu unserem Wahren Selbst zu kommen.

Sehr dankbar bin ich meinem Yogalehrer Prasad Rangnekar, durch den ich die Philosophie dahinter besser verstehen lernte und der mich nach wie vor auf meinem Weg begleitet.

Ich begann meine Yogapraxis 1998 und bald darauf fing ich mit Ausbildungen an und unterrichte seit 2003.


Miriam Aline Silberschatz

Schon seit 18 Jahren praktiziere und lebe ich Yoga in unterschiedlichsten Stilen und beschäftige mich auch als ausgebildete Meditations- & Achtsamkeitslehrerin damit diese Bereiche während meiner Praxis auf der Matte, wie auch in meinem alltäglichen Leben zu integrieren und zu entwickeln.

Als leidenschaftliche Yogalehrerin kann auf die Erfahrung von über 5.000 Unterrichtsstunden zurückgreifen und Yogis auf ihrem Weg unterstützen. Meine Spezialgebiete sind Vinyasa Flow und Yin Yoga. Dabei entsteht sich ein kreativer Mix aus harmonischen Abfolgen von ruhig-fließenden und temporär-fordernden Flowsequenzen, bei denen auch das Entfalten von Achtsamkeit und Herzensbildung wesentlich ist. Neben vielen dynamischen Elementen in den Einheiten - kombiniert aus modernen westlichen und traditionellen Yoga - finden sich immer wieder Momente tiefer Meditation, Verbindung und Leichtigkeit, die ich auch in meine Stunden miteinfließen lasse.


vera.jpg

Vera Borrmann MA

Yoga ist für mich erfahrbare Verbundenheit, Ästhetik und Philosophie – ein Spiegel und ein Weg dich und deine Umwelt zu erfahren und zu erkennen.   Yoga kann dir den Raum geben nach innen zu gehen, dir Ruhe und Energie schenken, Zentrierung, Fokus, Konzentration, Geduld und Kraft. Gleichzeitig ist Yoga für mich auch der Ausdruck purer Lebensfreude und Kreativität, Disziplin und Hingabe - eine Möglichkeit, durch Bewegung und Atmung immer wieder aus der Fülle zu schöpfen, Kategorien und Grenzen immer wieder neu auszuloten.

Yoga ist Freiheit und bedeutet für mich ein großes „Ja“ zum Leben, ein „Ja“ zu dir und ein „Ja“ dazu, immer beweglich zu bleiben und neu zu spüren, nicht in den eigenen Mustern und Konzepten stecken zu bleiben. Meine eigene Yoga-Reise begann mit Vinyasa und Prana Flow bei Sonja Rössler und fand ihren Weg über Babaji Kriya Yoga, Self-Inquiry nach Ramana Maharshi zu Hatha Yoga bei Acharya Venkatesh und Ashtanga Yoga.

Mir ist es ein Anliegen und eine große Freude alles, was ich von meinen Lehrern und durch meine eigene Praxis erfahren durfte weiterzugeben und Raum für diese Erfahrung zu schaffen. Sei herzlich willkommen!


kathie.jpg

Katie La Folle

Das erste Mal kam ich mit 18 Jahren in Berührung mit Hatha Yoga und war absolut fasziniert von der aktiven Wirkung auf meinen Körper und manchmal recht unruhigen Geist. Nach 9 Jahren Yoga Praxis ging ich dann nach Indien um alles Wunderbare zu lernen, das diese Faszination in mir auslöste. Da ist so unendlich viel zu lernen und zu erfahren, was Yoga für mich absolut spannend macht.

Das möchte ich in meinen Stunden vermitteln. Sie sind energiegeladen, wohl auch ein bisschen lustig, entspannend und sollen inspirieren den Yogaweg voranzuschreiten um zur eigenen Kraft zu finden. 


Foto 19.08.17, 15 50 00.jpg

Kerstin Pasterk

Schon mit jungen Jahren fühlte ich mich zu verschiedenen Meditationspraktiken hingezogen. Über mehrere Jahre probierte sie sich durch verschiedene Yogastile und durfte bei mehreren Lehrern und Lehrerinnen in Europa, Indien und den USA lernen. In dieser Zeit sammelte ich Erfahrungen von dynamischen Stilen wie Vinyasa Flow und Power Yoga bis hin zu ruhigen Stilen, wie Yin Yoga. Über die letzten paar Jahre widme ich mich nun meiner passionierten Ashtanga Vinyasa Yoga Praxis in der Tradition von Sri K. Pattabhi Jois. Seit 2013 gebe ich regelmäßig Yogaunterricht in Wien und vermittelt darin die wichtigsten Elemente meiner eigenen Praxis: mentale und körperliche Stärke verbunden mit Flexibilität, Leichtigkeit und Mitgefühl – sowohl auf als auch außerhalb der Yogamatte.


1111_Valerie_One-Yoga_18.jpeg

Valerie Junger

Seit meiner ersten Berührung mit Yoga ist es ein fixer Bestandteil meines Lebens. Mit Yoga habe ich den Schlüssel zu meinem Herzen gefunden. Er öffnet meinen Körper, meinen Geist und meine Seele über die achtsame Bewegung und die bewusste Atmung. Dieser meditative Prozess lässt mich ein Gefühl von Ganzheit erfahren. 

In meinem Unterricht möchte ich weitergeben, was ich selbst durch Yoga spüren und lernen durfte. Ich habe seit 2007 eine regelmäßige Yoga Praxis und Ausbildungen sowie zahlreiche Workshops in Ashtanga, Yin, Pre- und Postnatal Yoga absolviert. Lehrer, die mich auf diesem Weg begleiten und inspirieren sind unter anderem Paul Dallaghan, Richard Freeman, Romana und Sascha Delberg, Josh Summers, Michael Stone, Sri O.P. Tiwari sowie Paul und Suzee Grilley.


Jana Krautloher

In regelmäßiger Praxis habe ich Yoga als wunderbares, ganzheitliches Werkzeug für Körper und Geist erfahren. Yoga ist für mich ein ständiges Beobachten und Erforschen des Möglichen im Innen und Außen, ein Ausloten und Erweitern von Grenzen und ein Staunen über die Möglichkeiten die der menschliche Körper und Geist bereit halten.

In meinen Stunden möchte ich auf spielerische und doch fordernde Art und Weise dazu einladen, das Potenzial von Körper, Geist und Atem zu erkennen und zu nutzen.


Dipl.-Ing. Sophie Theres Humer

Ich bin geborene Oberösterreicherin, in Salzburg aufgewachsen und habe in Wien Lebensmittel- und Biotechnologie studiert. Meine Yogapraxis hat mich dabei von Anfang begleitet und noch während meinem Masterstudium habeich eine Yoga & Ayurveda - Ausbildung bei Sonja Rössler absolviert.

Ich unterrichte seit 2014 und versuche in meinen Stunden genug Raum zu geben, damit jeder in seiner Yogapraxis gut getragen wird. Yoga heißt für mich Körper und Geist in Einklang zu bringen. Der Körper wird gestärkt, der Geist wird achtsamer, friedvoller und zufriedener. Yoga ist Ausgleich, Yoga ist Balance.


11111_____Yoga_Evi0082.jpeg

Eva Kurz

Bereits vor über 10 Jahren fand ich meinen Weg zu Yoga. Was erst nur als Zusatztraining zum Tanz gedacht war, wurde dann Jahre später zu meiner Leidenschaft, ja sogar zu meiner Lebenseinstellung.

Nach einer Tourismusausbildung und einem Sprachstudium an der Uni Wien, widmete ich mich hauptsächlich dem Unterrichten von Tanz und Yoga. Die Leidenschaft dafür anderen vermitteln zu können und sie für diese wunderbare Tradition zu begeistern, ist für mich die schönste Belohnung für meine Arbeit als Yogalehrerin.

Ich liebe es, mit Menschen zu arbeiten und immer wieder von meinen Yogaschülern zu lernen. Yoga bedeutet für mich sehr viel, denn es biegt uns wieder gerade und lässt uns einen Schritt zur Seite machen, wenn wir den Fokus verloren haben.


Uschi Stoxreiter

Yoga ist für mich der beste Weg, unseren Körper fit zu halten und unseren Geist für alle Herausforderungen im Alltag zu stärken.

Mit einer Yogastunde auf Koh Lanta hat alles begonnen. Dort habe ich mich in Yoga verliebt und es hat mich seit 6 Jahren nicht mehr losgelassen. Meine Ausbildung zur Vinyasa-Flow-Yogalehrerin habe ich in London bei Claire Missingham absolviert (www.claireyoga.com). Weitere Fortbildungen: „Body – Mind Transformation durch Yoga“ (www.yogaprasad.in) „Celebrate your practice“ (www.forrestyoga.com „Hanuman Namaskar“(www.liquidflowyoga.com), „Core Strength Transformer“ Workshop mit Sadie Nardini (www.sadienardini.com), "Schulmedizinische Aspekte in der Yogatherapie"(http://www.ayuryoga.ch).


Mag. Vera Agnes Ofenschüßl

Ich gebe meinen Schülern eine Plattform, ihr Yoga für sich zu entdecken. In der Yoga Stunde nehmen wir uns Zeit, auf eine Reise zu uns selbst zu gehen, präsent zu sein und zu beobachten, was der Atem eigentlich alles für uns tun kann. Wir lernen dadurch mehr Körperbewusstsein, mehr Selbsterkenntnis und bekommen so auch mehr innere Ruhe sowie einen flexibleren Geist im Alltag.

Seit 5 Jahren praktiziere ich regelmäßig Yoga. Durch meine Yoga Lehrer Ausbildung habe ich die notwendigen Werkzeuge mitbekommen, um diese unvergleichlich schöne Praxis weiterzugeben.  


Mag. Faye Sztrakati

Durch meine langjährige Erfahrung als Performance-Künstlerin und Tänzerin mit unterschiedlichsten Bewegungsformen hat mich die Arbeit mit dem Körper schon früh geprägt. Seit meiner Hatha-, Vinyasa Flow- und Aerial Yoga-Ausbildung in Indien und Costa Rica bin ich tief in die Yogapraxis und -philosophie eingetaucht und erfahre jeden Tag, wie Yoga mein Leben positiv beeinflusst.

Ich möchte meinen Schülern vermitteln, dass hinter Yoga weit mehr als körperliche Dehn- und Kräftigungsübungen stecken. Etwas, das man durch eigene Erfahrung spürt – indem man sein Herz für Neues öffnet und seinen Geist zu beruhigen lernt. In meinen Yogaklassen lege ich Wert auf fließende Übergänge; die richtige Ausrichtung ist dabei genauso wichtig wie die zur Bewegung synchronisierte Atmung. Aber auch kräftigende Übungen, arm balances sowie ruhige, bewusste und meditative Momente – und Spaß – dürfen nicht fehlen.

Wenn du mit Yoga anfängst, bist du bereit dafür!


Taylor Harkness

Taylor Harkness

Our Guestteacher Taylor Harkness is a yoga teacher bent on moving people both on and off the mat with skillful action, an open heart, and gratitude. His motto is "Shine On", a reminder to be your best self through honesty, vibrance, and compassion- while encouraging others to do the same. An avid rock climber, yogi, rookie sky diver, hungry learner, and paramedic- he applies the experiences of all factions of life to his teachings and to instructing mindful, accessible asana and philosophy. 


We are. ONE Yoga.

 
YOGA.ONE-170109-0312.jpg

Preise


Preise


 

Alle Tarife gelten für beide ONE Yoga Studios!

 

30 Tage unlimited Yoga um 30 Euro
Teste uns - 30 Tage lang - so oft Du willst!

 

 

1 Klasse € 18

5er Block € 80

10er Block € 150

20er Block € 280

Monatskarte € 110


Aktion: ONE Yoga Mitgliedschaft € 80

Yoga so oft Du willst, unlimited 7 Tage die Woche, pro Monat um nur € 80.
3 Monate Mindestlaufzeit, danach 1 Monat Kündigungsfrist.

 

Zusätzlich zur ONE Yoga Mitgliedschaft:

Minus 20% auf alle ONE Yoga Workshops
Online Platzreservierung bis zu 30 Tage im Voraus
Vorreihung auf Wartelisten z.B. bei Workshops oder Klassen

Privatklassen mit unseren Yogalehrern möglich
3 gratis Gutscheine für Freunde und Familie
Mat Storage und Handtücher gratis.

 

 

Alle Tarife gelten immer ab Deinem ersten Besuch (nicht ab Verkaufsdatum, sie eignen sich daher auf super als Geschenk).

Unabhängig in welchem Studio Du Deinen Tarif kaufst, kannst Du damit beide Studios besuchen. D.h. alle Tarife und Mitgliedschaften gelten in beiden Studios .

Gültigkeit von Karten: 5er Block 12 Monate, 10er Block 18 Monate, 20er Block 24 Monate.

Bezahlte, aber nicht oder nur teilweise benutzte Karten verfallen nach Ablauf ihres Gültigkeitsdatums. Keine Rückerstattung möglich. Beim Kauf einer neuen gleich- oder höherwertigen Karte, können die verfallene Einheiten (der letztgültigen Karte) gutgeschrieben werden (nur bei 5, 10, 20er Block-Karten).

Unser Angebot richtet sich an erwachsene Teilnehmer ab 16 Jahren.

Leihmatte: €1 (für Mitglieder kostenlos)
Leihhandtuch: 
€2 (für Mitglieder kostenlos)

Preise inkl. 20% MwSt. laut unseren AGBs.

Bitte informiere Dich über Deine weiteren Konditionen bei uns.